Freitag, 20. Oktober 2017 Page Options
it-ITen-UScs-CZde-DE
Select the search type
  • Site
  • Web
Search
You are here > Das Ledrotal
Treffen Sie den schönen Ledro Tal und Trentino














Treffen Sie den schönen Ledrotal, Trentino
Das Ledrotal liegt zwischen dem Gardasee und dem Chiesetal (Judikarien) im südlichen Trentino. Durchquert man dieses Tal, so überrascht sofort das intensive Grün der Wiesen, Wälder und Berge, die einen herrlichen See umrahmen.

Kunst: die Kirchen der einzelnen Dörfer zeichnen sich durch Kunstwerke von beträchtlicher Bedeutung (Bernardo Strozzi, Baschenis, Schüler des Tintoretto, Marmorintarsien aus der Zeit um 1600 u.a.m.) aus.
 
Flora: das Ledrotal ist ein natürlicher, botanischer Garten, wo in jedem Monat des Jahres andere Blumensorten blühen - wie zum Beispiel die Christrose, deren Blütezeit mitten in den Winter fällt. Außergewöhnlich sind einige lokal begrenzt vorkommende Pflanzen wie Silene Elisabethae, Physoplexis comosa, Moehringia glaucovirens Bert., Ranunculus bilobus Bert., Viola dubyana Burn., u.a.m. Einzigartig ist das Biotop von Ampola.

Ledrotal heißt auch Geschichte: die Pfahlbauten von Molina (aus der Bronzezeit), die garibaldinischen Erinnerungen von Bezzecca, die Spuren des Ersten Weltkriegs auf dem Berg Cadria und auf der Palone-Spitze. Das Ledrotal bietet auch einen idealen Ausgangspunkt für Touren zu bekannten Orten, die einen Ausflug oder einen Besuch wert sind: zur Kathedrale der Konzilsstadt oder dem Schloss Buonconsiglio von Trient, dem Diözesanmuseum in Trient, dem Kunstmuseum Mart in Rovereto, der Lagunenstadt Venedig, interessanten Städten weiter im Norden wie Bozen, Meran, Brixen und Innsbruck, oder im Süden, wie Verona und Brescia, dem Gardasee, Madonna di Campiglio mit den Brenta-Dolomiten und der Adamello-Gruppe.
Freizeit in Ledrotal
3C SAS DI CROSINA PIO & C. C.F & P.IVA 01311010225 Tel. 0464-595428